Sollte ich DOGECOIN (DOGE) kaufen?

Reading time:

Dieser Artikel bietet eine Einführung in das Dogecoin-Projekt und den Kauf von Dogecoin. Möchten Sie DOGE oder Dogecoin kaufen? Sind Sie unsicher, ob der Kauf von Dogecoin klug ist? Wir möchten unsere Leser in der folgenden Zusammenfassung deutlich warnen, bevor wir tiefer in den Dogecoin-Kaninchenbau eintauchen.

Fazit: Der Kauf von Doge mag mit Hilfe von bequemen Handelsapps wie denen von Blox, Bitvavo oder LiteBit cool und einfach sein, aber es ist eine extrem riskante Investition in einen Meme-Coin. Beginnen Sie immer mit einem guten Verständnis von bitcoin. Es gibt eine Höchstgrenze von 21 Millionen BTC. Es ist eine absolute Rarität, eine verbesserte Version von Gold in digitaler Form. Sie müssen nicht 1 BTC kaufen. Ein Bitcoin ist bis zu 100 Millionen Satoshi teilbar. Dogecoin hat keine Knappheit und kein Limit: 14 Millionen neue DOGE werden jeden Tag von Litecoin-Minern in Umlauf gebracht.

Technisch gesehen ist Doge eine Kopie von Luckycoin, das wiederum auf (man erfindet es nicht) Junkcoin basiert. Junkcoin wiederum basiert auf der ersten Version von Litecoin. Das kleine Dogecoin-Netzwerk ist aus Sicherheitsgründen von den Litecoin-Minern abhängig. Die Entwicklung des Netzes ist fast nicht vorhanden. Die Software wird nicht gepflegt und ist fehlerhaft. Unbegrenzt viel DOGE kann abgebaut werden. Es gibt keine Grenzen. Der DOGE-Preis befindet sich in einer Blase. Legen Sie niemals Ersparnisse in DOGE an. Der Wert von Dogecoin basiert auf der Kraft von lustigen Memes mit einer digitalen Meme-Kultur rund um den Shiba Inu Hund (DOGE) mit Elon Musk als DogeFather. Der Aufstieg des Doge kann als neuer Jugendprotest gegen die alten Finanzinteressen der Wall Street und anderer angesehen werden. Es ist ein digitales Occupy Wall Street durch Memes. Ungeachtet aller Verrücktheiten wird Dogecoin als interplanetarisches Währungssystem verwendet werden, wenn es nach Elon Musk und SpaceX geht. Er glaubt, dass er diesem stillgelegten Projekt neues Leben einhauchen kann.

Klar, Elon Musk findet den Shiba-Inu-Hund süß, jeder will einen adoptieren und Doge kaufen. Lassen Sie sich nicht von der Anziehungskraft der Dogecoin-Memes täuschen. Unten sehen Sie ein mitreißendes Meme-Video über Dogecoin, das natürlich auch die Kommentare von Elon Musk enthält:

Der Kauf von Dogecoin, z. B. mit der Blox-App oder der LiteBit-App, macht Spaß beim spekulativen Handel. Der Handel mit DOGE und auch mit DOGE-Futures ist jedoch sehr riskant. Beginnen Sie immer mit einem guten Verständnis von bitcoin zuerst. Elon Musk kaufte Bitcoin für 1,5 Milliarden Dollar, um sein Vermögen zu sichern, und keinen Dogecoin. Auch Elon Musk wird verdächtigt, der anonyme Entwickler von Bitcoin zu sein. Willkommen im Kaninchenbau nicht nur von dogecoin, sondern auch von bitcoin.

Dogecoin zu Spekulationszwecken kaufen?

Möchten Sie mit dem verrückten DOGEcoin spekulieren, protestieren und Daytrading betreiben? Dann gibt es vier verschiedene Möglichkeiten, wie Sie DOGE kaufen und verkaufen können.

Blox in Nijmegen hat eine schöne Smartphone-App entwickelt. Es ist der sicherste und einfachste Weg, mit DOGE zu handeln. Es handelt sich um eine exzellente Depotbörse, die nur den Kauf und Verkauf von DOGE für Euro ermöglicht und nicht als Zahlungsmittel verwendet werden kann.
Bitvavo in Amsterdam ist eine ausgezeichnete Börse, an der DOGE günstig gehandelt werden kann. Die maximale Handelsprovision beträgt 0,25 % und die gekauften Münzen werden sicher gelagert und versichert.
LiteBit in Rotterdam verfügt über eine komplette Handelsumgebung und eine vollständig verwaltete Dogecoin-Wallet. Hier können Sie auch DOGE auf Ihr eigenes Dogecoin-Guthaben abheben. Litebit bietet einen klassischen und umfassenden Maklerservice.

Bitpanda-Börse in Wien. Es handelt sich um eine vollständige Handelsbörse mit einem Orderbuch für DOGE-Aufträge. Hier können Sie DOGE mit iDeal kaufen und handeln. Außerdem bietet diese Börse einen Zahlungskartenservice an.
Für die größten DOGE-Handelsvolumina in BTC und USDT und natürlich auch für den Hardcore-DOGE-Futures-Handel mit verschiedenen Hebeln sollten Sie die Binance-Börse besuchen.

Doge, eine Einführung in den besten Memecoin der Welt!

In diesem kurzen Leitfaden erfahren Sie, was DOGE ist und wo Sie die Kryptowährung DOGE vom Dogecoin-Projekt kaufen können.

Dogecoin ist eine Kryptowährung, die am 6. Dezember 2013 als Scherz eingeführt wurde. Es handelt sich um eine so genannte Meme-Münze mit dem Shiba-Inu-Hund als Logo. Seit Jahren wurde nicht mehr an der Software gearbeitet und das Projekt kommt nicht voran. Dogecoin wird daher hauptsächlich für spekulative Zwecke im Daytrading verwendet. Tesla-Chef Elon Musk macht gerne Witze über Dogecoin und wurde sogar zum CEO von Dogecoin ernannt. In sozialen Medien wie Reddit und TikTok wurde diese Kryptowährung mit lustigen Memes und Videos wie diesem hier angepriesen:

Der Kauf von Doge-Münzen ist eine sehr riskante Angelegenheit. Es handelt sich nicht um ein dezentrales Anwendungsnetzwerk mit neuer Blockchain-Technologie in der Entwicklung wie Polkadot (DOT). Es ist ein Altcoin, mit dem man spekulieren kann. Spekulieren Sie daher nur zum Spaß mit einem Geldbetrag, den Sie sich leisten können, zu verlieren. Der Dogecoin-Preis ist im vergangenen Jahr seit Anfang 2020 um fast 20.000 % explodiert. Der Kauf von Dogecoin ist derzeit unklug.

Wann sollte man Dogecoin kaufen und verkaufen?

Dogecoin kann als Elon Musks Spielerei und seine Art, sich mit der Welt um ihn herum zu vergnügen, betrachtet werden. Elon Musk ist der reichste Mann der Welt und hat eine riesige Fangemeinde von Anhängern und Adepten. Jedes Mal, wenn Elon Musk einen Tweet über Dogecoin postet, steigt der Doge-Preis. Elon Musk auf Twitter zu folgen ist ein Muss, um den Markt zu timen und Doge als spekulatives Spiel zu kaufen. Daher können wir den Kauf von Dogecoin als Investition nicht empfehlen, da es Prominente wie Elon Musk sind, die diesen Memecoin auf Twitter populär machen und einen plötzlichen Preisanstieg verursachen, der letztlich keinen fundamentalen Wert hat. Ein Tweet von Elon Musk über Doge könnte den Preis in die Höhe treiben oder zum Absturz bringen.

Der Kauf von Dogecoin als langfristige Investition ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht ratsam, da das Netzwerk und das Protokoll ein technologisches Upgrade benötigen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Elon seinen Reichtum und seine Ressourcen nutzen würde, um in die Verbesserung des Dogecoin-Protokolls und -Netzwerks zu investieren. Die Einführung von Dogecoin als Zahlungsmittel (z. B. durch Tesla) sagt nichts über die grundlegenden technologischen Probleme aus, sondern ist schlichtweg riskant. Vielleicht wird eine neue Gemeinschaft von Entwicklern entstehen und versuchen, das Dogecoin-Projekt wiederzubeleben. Im Moment sind das alles noch Spekulationen.

DOGE kaufen – Fazit

Dogecoin wurde als Scherz entwickelt. Es ist ein Spielball für Witze im Internet. Als Kryptowährung ist sie sehr beliebt. Allerdings ist er technologisch unterlegen und in Bezug auf den Netzwerkeffekt schwach im Vergleich zu Litecoin. Dogecoin ist außerdem von der Netzwerksicherheit und der Hashing-Rate von Litecoin abhängig. Dogecoin ist als Spaß und nicht als Investition gedacht. Ein Vergleich mit Bitcoin ist daher nicht angebracht. Der Kauf von Dogecoin dient der Spekulation auf Kurserholungen. Es ist eine Form des Glücksspiels. Es ist unverantwortlich, wenn Prominente wie Elon Musk Dogecoin empfehlen, denn am Ende werden viele Menschen Geld verlieren, wenn ein Preisanstieg unweigerlich zu einem weiteren Absturz führt. Die Kursrallye von 2020-2021 ist vor allem auf die Tweets von Elon Musk und die daraus resultierenden Memes zurückzuführen. Elon macht sich gerne über Doge lustig, kauft aber selbst Bitcoin.

Es ist auch eine Ablenkung von einer wichtigeren Aufgabe, die in einer Ära fortschreitender finanzieller Repression immer dringlicher wird: die Weiterentwicklung von bitcoin als unzerstörbares dezentralisiertes solides Basisgeld für die Menschheit. Eine Gelegenheit, eine neue Ära der finanziellen Aufklärung einzuleiten, anstatt ein totalitäres Finanzüberwachungssystem mit digitalem Zentralbankgeld (CBDC) einzuführen. Nichtsdestotrotz sagt die Preisexplosion des Dogecoin etwas über die Macht der Meme in unserer globalen digitalen Gesellschaft und den Verlust des Vertrauens in das derzeitige bankrotte System aus. Das folgende Rap-Video über Dogecoin veranschaulicht dies perfekt. Traditionelle Anleger haben die Nase voll von niedrigen Renditen und negativen Zinssätzen. Sie haben die Nase voll und wechseln zu

Für diejenigen Leser, die Spaß haben und Dogecoin als spekulative Investition kaufen wollen und nach den besten Handelsvolumina suchen, sollten sie die Binance-Börse besuchen. Danach ist natürlich nichts mehr unmöglich, vielleicht behält Elon Musk Recht und Doge wird die digitale Währung des Volkes.