Ethereum steigt um 15%, und wird durch Bitcoin Code korrigiert

Reading time:

Ethereum steigt um 15%, aber hier ist, warum es kurzfristig korrigieren könnte

Das Ethereum ist um mehr als 15% gestiegen und hat die wichtigen Hürden von $150 und $160 in Finnland gegenüber dem US-Dollar genommen, während die Bitcoin über $8.800 sprang. Die aktuelle finnische Kursentwicklung bei Bitcoin Code deutet jedoch darauf hin, dass die ETH in Richtung $160 korrigieren könnte, bevor sie weiter steigt.

  • Der Ätherpreis stieg deutlich an, nachdem er den Widerstandsbereich von $148 gegenüber dem US-Dollar durchbrochen hatte.
  • Der Preis stieg sogar über die Marke von $160 und wurde bis zu $171 gehandelt.
    Auf der Stunden-Chart von ETH/USD (Dateneingabe über Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $162-Marke.
  • Es ist wahrscheinlich, dass diese Paarung sich nach unten in Richtung $162 oder $160 korrigiert, bevor sie wieder ansteigt.

Ethereum-Rallye könnte kurzfristig anhalten

Gestern diskutierten wir die Chancen für einen Aufwärtsbruch des Ethereum über den Widerstand von $148 gegen den US-Dollar. Der ETH-Preis kletterte zwar über die Widerstandswerte von $148 und $150 und öffnete damit die Türen für einen starken Anstieg.
Bitcoin Code in Finnland ist am Aufbau

Als Folge davon stiegen die Bullen die Werkzeugkontrolle und der Preis stieg um mehr als 15%. Er durchbrach die Widerstandswerte von $160 und $165. Darüber hinaus gab es einen Abschluss über dem $160-Level und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegung.

Es wurde ein Hoch nahe der $171-Marke gebildet und das Ethereum scheint Anzeichen einer Abwärtskorrektur zu zeigen. Es liegt bereits unter dem 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Erholung vom $153-Tief auf das $171-Hoch.

Die erste wichtige Unterstützung nach unten liegt nahe der $162-Marke. Außerdem liegt das 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Erholung vom $153-Tief bis zum $171-Hoch ebenfalls nahe der $162-Marke.

Ethereum-Preis

Wichtiger noch, es bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe $162 auf der Stunden-Chart von ETH/USD. Somit bleiben die Einbrüche im Ethereum nahe der $162- und $160-Marke gut unterstützt.
Weitere Aufwärtsbewegungen der ETH nach der Korrektur?

Kurzfristig könnte es eine Abwärtskorrektur in Richtung $160 geben, was aber nicht bedeutet, dass der aktuelle Aufwärtstrend beendet ist. Nachdem der Preis eine Abwärtskorrektur vollzogen hat, dürfte er sich wieder über $165 und $170 erholen.

Der Hauptwiderstand liegt nahe der $170-$172 Zone. Ein klarer Bruch über der $172 Zone könnte das Tempo für weitere Aufwärtsbewegungen in Richtung des $180 Pivot- und Widerstandsbereichs bestimmen, besonders wenn die Bitcoin über die $9.000 Grenze steigt.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD zeigt Anzeichen einer Abwärtskorrektur im zinsbullischen Bereich.
  • RSI auf der Stunden-Chart – Der RSI für ETH/USD korrigiert derzeit nach unten aus dem überkauften Bereich.
  • Wichtige Unterstützungsebene – $162